Einbrechertrio festgenommen

Moabit. Gleich zweimal haben drei Männer in der Nacht vom 23. auf den 24. April versucht, in die Geschäftsräume einer Computerfirma in Moabit einzudringen. Kurz vor Mitternacht beobachtete ein aufmerksamer Anwohner die Einbrecher in der Sickingenstraße, als sie sich an einer Tür zu schaffen machten. Noch bevor die alarmierte Polizei eintraf, flüchteten die Täter. Zwei Stunden später bemerkte der Zeuge das Trio erneut. Dieses Mal konnten die Polizisten die 31-, 34- und 52-jährigen Männer in der Nähe des Tatortes festnehmen.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.