Fotos beim Kunstverein

Moabit.Der Kunstverein Tiergarten eröffnet am Freitag, 1. Februar, seine neue Ausstellung in der Galerie Nord unter dem Titel "ort/zeit/los". Zu sehen sind Fotografien von acht Künstlern, die in den Jahren zwischen 1970 und 2012 entstanden sind. Sie setzen sich mit Alltagsrealitäten und Arbeitsbedingungen auseinander. Die Schau entstand in Kooperation mit dem Kunstmuseum "Dieselkraftwerk" in Cottbus sowie der Berliner Fotografenagentur "Ostkreuz". Die Vernissage inklusive Kuratorenführung beginnt um 19 Uhr in der Turmstraße 75. Die Ausstellung ist bis 16. März dienstags bis sonnabends von 14 bis 19 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen. Weitere Infos unter www.kunstverein-tiergarten.de und 901 83 34 53.
Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden