Franke-Preis wird vergeben

Moabit. Der Verbund für Nachbarschaft und Selbsthilfe Moabit vergibt am 8. März zum neunten Mal den Klara-Franke-Preis. Die Auszeichnung, die nach der 1995 verstorbenen "Kiezmutter" benannt ist, geht an Nachbarn, die sich in besonderer Weise für den Kiez und seine Bewohner einsetzen. Die Verleihung beginnt um 16 Uhr in der Dorotheenstädtischen Buchhandlung in der Turmstraße 5.


Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.