Frau starb im Krankenhaus

Moabit. Am Mittwoch, 29. Januar, ist spät am Abend in einer Grünanlage nahe der Quitzowstraße eine offenbar verletzte 55-jährige Frau von Mitarbeitern der Feuerwehr gefunden worden. Am darauffolgenden frühen Morgen ist sie im Krankenhaus verstorben. Die Todesursache ist nach Polizeiangaben noch unklar und soll durch eine Obduktion geklärt werden. Hinweise auf ein Fremdverschulden lägen nach derzeitigen Erkenntnissen nicht vor.


Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.