Inseltheater führt Krimi auf

Moabit. Das Inseltheater Moabit spielt am 13. September um 20 Uhr und 14. September und 18 Uhr in der Arminiushalle, Arminiusstraße 2-4, den Tragikomödienkrimi nur für Erwachsene "Seid nett zu Mr. Sloane" des britischen Dramatikers Joe Orton (1933-1967), der in seinen wenigen Stücken häufig Tabus der Zeit brach. Das Stück ist Ortons Erstlingswerk und galt bei Erscheinen 1964 als sehr provokativ, besonders durch die offen dargestellte Homosexualität, die damals noch unter Strafe stand. Regie führt Poyraz Türkay. Es spielen B. Zille, Oliver Jaekel, Frank Kallinowski und Annette Kraß. Die Theaterkarten kosten zwölf, ermäßigt fünf Euro. Einlass ist 60 Minuten vor Aufführungsbeginn.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.