Installationen und Skulpturen

Moabit. Der Kunstverein Tiergarten zeigt in der Galerie Nord in der Turmstraße 75 seine neue Ausstellung unter dem Titel "Tot he Fore". Dabei werden Skulpturen und Objekte zweier dänischer Künstler und einer in Berlin lebenden Kollegin gezeigt. Ihnen ist gemein, dass sie die Frage danach aufwerfen, wann ein Objekt noch trivialer Alltagsgegenstand und ab wann es Kunst sein kann. Die Ausstellung ist bis zum 22. Februar dienstags bis sonnabends von 13 bis 19 Uhr zu sehen. Weitere Informationen im Internet auf www.kunstverein-tiergarten.de und 901 83 34 53.


Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.