Internetcafé überfallen

Moabit.Drei Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag, 14. April, Geld, Wodka und Zigaretten beim Überfall auf ein Internetcafé erbeutet. Das Trio betrat gegen 23 Uhr das Geschäft an der Kreuzung Alt-Moabit/Krefelder Straße und bedrohte den 54-jährigen Angestellten mit einer Pistole. Sie ließen sich den Inhalt der Ladenkasse geben und bedienten sich mit Alkohol und Zigaretten aus dem Wandregal. Anschließend flüchteten sie.
Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.