Kinder halfen bei der Planung

Kinder hatten Modelle für ihren Wunschspielplatz hergestellt. (Foto: QM Moabit-Ost)

Moabit. In der Lübecker Straße 20 wird am Donnerstag, 30. Mai, um 17 Uhr der neue Spielplatz eingeweiht.

Das rote Band wird vom Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) durchschnitten. Der Spielplatz wurde mit Mitteln aus dem Programm "Soziale Stadt" über das Quartiersmanagement Moabit-Ost umgestaltet. Dafür hatten die Kinder Modelle für ihren Wunschspielplatz entworfen. Die Planungsphase begleitete der Verein Moabiter Ratschlag und das Kinder- und Jugendbüro. Zudem flossen Wünsche von Kindern und Jugendlichen aus Moabit-Ost in die Planung ein. Für die Umgestaltung standen rund 140 000 Euro zur Verfügung, die in den Jahren 2011 und 2012 verbaut wurden.
Weitere Informationen im Internet auf www.moabit-ost.de.

Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.