Moabit ist eine Insel

Moabit. Seit 2011 beschäftigt sich Mark Le Ruez in einer Bilderserie mit dem Thema "Insel". Ausgehend von seiner Heimat, der Kanalinsel Jersey, hat der Künstler Moabit untersucht, das auch eine "Insel" ist, weil von allen Seiten von Wasser umgeben. Mark Le Ruez präsentiert im Rahmen der Ausstellungsreihe "Transitional Moabit" bis zum 25. Mai seinen Bilderzyklus "In Sunset we fall into furious attitudes" im Kurt-Tucholsky-Geburtshaus, Lübecker Straße 13. Geöffnet ist donnerstags und freitags von 16 bis 19 Uhr sowie sonnabends und sonntags von 14 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.