Ökomarkt pausiert

Moabit. Seit annähernd zwei Jahrzehnten ist der Ökomarkt in der Thusnelda-Allee bei den Moabitern äußerst beliebt. Sie kaufen dort nicht nur ein oder informieren sich über alternative Wirtschafts- und Anbauweisen, sondern treffen auch Freunde und Bekannte für einen Plausch. In der nächsten Zeit aber muss der Markt pausieren. Wegen Sanierungsarbeiten an der Heilandskirche zog der Markt nach Alt-Moabit 25. Die Genehmigung für diesen Ersatzstandort ist nicht verlängert worden. Jetzt versucht der Marktbetreiber, für die Parkplatzfläche in der Thusnelda-Allee gegenüber der Heilandskirche eine Sondernutzungserlaubnis zu erhalten.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.