Räuber überfällt Bekannten

Moabit.Noch am Tatort haben Polizisten des Abschnitts 33 am Dienstag vergangener Woche ein Räuberpärchen festgenommen, das einen Mieter in dessen Wohnung überfallen hatte. Das Duo hatte am Abend bei seinem Bekannten in der Wilhelmshavener Straße geklingelt. Nachdem der 72-Jährige die Tür geöffnet hatte, wurde ihm von dem Mann mehrfach mit der Faust in das Gesicht geschlagen. In der Küche nahm sich die Frau ein Messer, verletzte das Opfer am Oberarm und trat ihm gegen die Beine. Die Angreifer raubten ein Handy und ein Portemonnaie. Dem Überfallenen gelang es, aus der Wohnung zu flüchten und die Polizei zu alarmieren. Die 54-Jährige und deren 31 Jahre alter Komplize konnten umgehend festgenommen und der Kriminalpolizei überstellt werden. Der 72-Jährige wurde ambulant im Krankenhaus behandelt.
Michael Nittel / min
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden