Schattenfiguren im Porträt

Moabit. Im Nachbarschaftstreff des Stadtschlosses Moabit wird am Donnerstag, 28. November, um 17 Uhr die Ausstellung "Verwandelte Schatten" eröffnet. Die Mitglieder der Kunstgruppe Tiergarten des Unionhilfswerks haben gemeinsam mit Menschen mit Behinderung fotografische Porträts von sich selbst und ihren Schatten gestaltet. Die Leitung lag bei der Berliner Künstlerin Birgitta von Homeyer. Die Ausstellung wird bis zum 14. Januar montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr in der Rostocker Straße 32 zu sehen sein. Weitere Informationen unter 390 81 20 und auf www.moabiter-ratschlag.de.


Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.