Selbsthilfe im Film

Moabit.Die Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle Mitte veranstaltet am Freitag, 1. Februar, eine Party zur Präsentation des neuen Kurzfilms "Self-made - Erfahrungen in jungen Selbsthilfegruppen". Darin schildern drei Jugendliche ihre Erfahrungen in der Selbsthilfe und wollen so andere junge Menschen dazu auffordern, diese Art der Hilfestellung anzunehmen. Der Film soll später im Internet zu sehen sein. Zur Premiere um 19.30 Uhr in der Perleberger Straße 44 werden die Protagonisten anwesend sein. Weitere Infos gibt es unter 394 63 64 und im Internet auf www.stadtrand-berlin.de.
Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden