Sportverein hilft Fußballern

Moabit.Der Vorstand des Berliner Athletik-Klubs (BAK) 07 aus Moabit unterstützt den Fußballverein Türkiyemspor mit einer Spende über 2500 Euro. Seit Dezember befindet sich der Kreuzberger Club im Insolvenzverfahren. Deshalb hat der ehemalige Regionalligist die Kampagne "Rettungsschirm für Türkiyemspor" ins Leben gerufen und will damit die drohende Insolvenz abwenden. BAK-Präsident Mehmet Ali Han: "Ein so wichtiger Traditionsclub, mit guter Jugendarbeit und vor allem ein Vorreiter des multikulturellen Miteinanders in Berlin darf nicht untergehen. Deshalb unterstützen wir die Rettungsmaßnahmen für Türkiyemspor."
Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden