Umsonst ins Kino

Moabit. In der Reihe "Kino für Moabit" werden Anfang März gleich zwei Filme gezeigt. Am Sonnabend, 1. März, gibt es in der Zunftwirtschaft der Arminiusmarkthalle in der Arminiusstraße 3 ab 15 Uhr den DDR-Film "Lotte in Weimar" von 1975 (Regie: Egon Günther) zu sehen. Am Sonntag, 2. März, werden ab 15.30 Uhr im Stadtschloss Moabit in der Rostocker Straße 32 Kurzfilme der Knetfiguren "Wallace und Gromit" für Kinder gezeigt. Der Eintritt ist jeweils frei. Infos auf www.moabitwest.de.


Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.