Verletzte nach Wohnungsbrand

Moabit.Nach einem Feuer in der Beusselstraße mussten am vergangenen Sonnabend zwei Hausbewohner wegen Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Ein Anwohner hatte kurz vor drei Uhr Rauch bemerkt, der aus einem Küchenfenster im ersten Obergeschoss drang. Die Hausbewohner wurden während der Löscharbeiten ins Freie gebracht. Die Brandursache ist noch unklar.
Michael Nittel / min
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden