Zirkusspaß für Kinder im Stadtschloss Moabit

Moabit. Spaß verspricht eine kunterbunte Zirkuswoche im Nachbarschaftshaus Stadtschloss Moabit. Wer in der ersten Juliwoche noch nicht verreist ist, kann von Montag, 1. Juli, bis Freitag, 5. Juli, jeweils von 13 bis 17 Uhr schon gleich einen Ferienhöhepunkt erleben.

Im Stadtschloss bringt der "Zirkus Internationale" Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren das erste Manegenhandwerk bei. In kleine Gruppen können sie an mehreren Stationen Seil laufen, Clown sein, akrobatische Kunststücke, Jonglieren und vieles mehr erlernen. Wer Lust hat, kann sein Können später auf der frisch sanierten Bühne des Nachbarschaftshauses in der Rostocker Straße 32 unter Beweis stellen. Im Preis von einem Euro pro Tag sind ein kleines Mittagessen und Getränke enthalten. Die Veranstaltung findet draußen auf dem Hof statt, bei schlechtem Wetter im Haus. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse.Das Zirkusangebot kommt von der Kinderetage des Vereins "Moabiter Ratschlag". Sie ist für Grundschüler bis zwölf Jahre. Dort gibt es nicht nur Hilfe bei den Hausaufgaben, die Kinder können dort auch basteln, kochen, backen und vor allem spielen. Die Kinderetage unternimmt Ausflüge, organisiert Feste und Kiezaktionen, wie beispielsweise die Moabiter Fußball-Kiezliga. Sämtliche Termine werden in den Schaukästen rechtzeitig bekannt gegeben.

In den Ferien ist die Kinderetage montags bis freitags von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Sie pausiert vom 22. Juli bis 2. August. Weitere Infos auf www.moabiter-ratschlag.de.

Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.