Gegenseitiges Kennenlernen

Berlin: Zille-Haus | Moabit. Mit "Wie gut kennen wir uns eigentlich" ist eine Veranstaltung im Zille-Haus, Rathenower Straße 17, überschrieben. Zu dem interkulturellen Austausch am 20. Februar von 16 bis 20 Uhr lädt der deutsch-arabische Verein "Haus der Weisheit" Nachbarn und Institutionen ein. Auf dem Programm stehen kurze Vorträge, unter anderem von der Politikwissenschaftlerin Pinar Cetin von der türkisch-muslimischen Organisation Ditib, Diskussionen, Musik und kulinarische Spezialitäten. Die Veranstaltung wird vom Quartiersmanagement Moabit-Ost gefördert.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.