IFD Mitte ist umgezogen

Berlin: IFD Berlin Mitte - Integrationsfachdienst | Moabit. Seit Anfang Dezember befindet sich die Beratungsstelle für schwerbehinderte Menschen im „Focus Teleport“, Alt-Moabit 94. Die Örtlichkeit hat sich bewährt, ist sie doch barrierefrei und mit öffentlichen Verkehrsmitteln über den U-Bahnhof Turmstraße und den S-Bahnhof Bellevue gut erreichbar. Schwerpunkt der Arbeit des Integrationsfachdienstes (IFD) ist die Beratung schwerbehinderter Menschen, die in Friedrichshain, Kreuzberg und Mitte arbeiten. Der IFD unterstützt sie beim Meistern verschiedenster Hürden im Berufsleben. Auch Arbeitgeber können sich dort über finanzielle Förderungen informieren, wenn sie schwerbehinderte Menschen beschäftigen. Die Sprechstunde findet jeden Donnerstag von 15 bis 18 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter  499 18 80 und auf www.ifd-mitte.de. gw
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.