Vierbeiner zeigen ihre Tricks: „Dog Day“ im Fritz-Schloß-Park

Wann? 18.06.2017 11:00 Uhr

Wo? Fritz-Schloß-Park, 10559 Berlin DE
Hunde zeigen beim Dog Day ihr Können.
Berlin: Fritz-Schloß-Park |

Moabit. Hunde sind nicht nur vierbeinige Zeitgenossen, deren Bellen und Hinterlassenschaften nerven. Hunde können richtig toll sein.

Den Beweis führt der Moabiter „Dog Day“. Es ist die Kiezversion des Talentwettbewerbs „Deutschland sucht den Hundestar“, organisiert vom Verein „Mensch und Hund Moabit“ und via Quartiersmanagement Moabit-Ost mit Mitteln aus dem Programm „Soziale Stadt“ im Rahmen eines Aktionsfondsprojekts gefördert.

Der 18. Juni wird ein toller Tag für Hundebesitzer, Hundeliebhaber und Neugierige, versprechen die Veranstaltungsverantwortlichen Saadet Ciftci und Dorothée Stadler. Der Dog Day findet im Hundegarten im Fritz-Schloß-Park statt. Nach Einlass und Registrierung ab 11 Uhr findet von 12 bis 13.30 Uhr der Talentwettbewerb statt. Wer kann mit seinem Wahnsinnskönnen punkten? Wer besticht durch sein unglaubliches Aussehen und seinen Charme?

Es folgt eine halbe Stunde später die Kür der Top fünf und die Siegerehrung. Zudem wird nach Wahlen eine Miss und ein Mister Hundegarten bestimmt. Auch hierfür gibt es eine gebührende Siegerehrung.

Schon jetzt können sich alle, die mit ihren Lieblingen am Wettbewerb teilnehmen möchten, unter www.hundeverein-moabit.de anmelden. Für weitere Fragen steht das Quartiersmanagement Moabit-Ost unter  93 49 22 25 oder team@moabit-ost.de zur Verfügung. KEN

Mehr zum Verein "Mensch und Hund Moabit" unter http://moabit-hundeshauptstadt.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.