BAK besiegt Viktoria 3:1

Moabit. Regionalligist Berliner AK hat am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen den FC Viktoria 89 einen 3:1 (3:0)-Sieg eingefahren. Die Tore für den BAK erzielten schon vor der Pause Kahlert (15.), Benyamina (22.) und Trapp (38.), nach dem Seitenwechsel schaffte Haubitz lediglich noch Viktorias Ehrentreffer (59.). Damit bleibt die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart auf Tuchfühlung zur Spitze. „Es war erneut ein richtig guter Auftritt unserer Elf“, sagte Baumgart.

Weiter geht es für den BAK am Sonntag mit dem Auswärtsspiel beim ZFC Meuselwitz (13.30 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.