BAK II erneut ohne Chance

Moabit. Das zweite Team des Berliner AK bleibt Tabellenletzter in der 2. Abteilung der Landesliga. Mit 1:3 (0:3) unterlagen die Reserve am vergangenen Sonntag bei Stern 1900 II und hatten dabei kaum eine Chance. Schon nach 38 Minuten führten die Sterne aus Steglitz mit 3:0. Mitte der zweiten Hälfte gelang den Schützlingen von Trainer Khaled Abdo der Ehrentreffer durch Serhat Yazgan.

Am Sonnabend empfangen die Athleten Türkiyemspor (14 Uhr, Poststadion).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.