BAK zurück in der Erfolgsspur

Moabit. Nach der 1:3-Niederlage in der Vorwoche bei Carl Zeiss Jena ist Regionalligist Berliner AK am vergangenen Sonntag in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Im Heimspiel gegen den Aufsteiger FC Schönberg 95 gewann die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart 1:0 (1:0). Das Tor des Tages erzielte schon nach drei Minuten Ugurcan Yilmaz.

Zu einem brisanten Spiel kommt es am Freitagabend, wenn der BAK beim Stadtrivalen BFC Dynamo antritt (19 Uhr, Jahn-Sportpark).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.