BAK: Zweiter Sieg für Demuth

Moabit.Regionalligist Berliner AK ist am vergangenen Sonntag zu einem glücklichen 2:1-Auswärtssieg bei Germania Halberstadt gekommen. Damit fuhr Neu-Trainer Dietmar Demuth seinen zweiten Sieg im dritten Spiel ein. Zufrieden war Demuth mit dem Auftritt seiner Elf indes nicht: "Das Beste ist, dass wir die drei Punkte mitgenommen haben. Allerdings hatte diese Partie nichts mit Fußball zu tun, unsere Tore waren Zufallsprodukte." Behnke (43.) und Kruschke (50.) sorgten für eine 2:0-Führung, ehe Halberstadts Büchler verkürzte (60.). Schließlich hielt BAK-Torhüter Niendorf den Sieg fest.

Weiter geht es für den BAK am Freitag mit dem Derby gegen Union II (14 Uhr, Poststadion).


Fußball-Woche / AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.