Drei Neuzugänge beim BAK

Moabit. Mit einem Heimspiel gegen

Babelsberg 03

startet Regionalligist Berliner AK am kommenden Sonnabend ins Punktspieljahr 2015 (13.30 Uhr, Poststadion). Die intensive Vorbereitung inklusive des Trainingslagers in der Türkei wurde von der schweren Verletzung von Rubic Ghasemi-Nobakht überschattet. Der Angreifer erlitt im Training einen Schien- und Wadenbeinbruch und fällt monatelang aus. In der Winterpause wurden drei Neuzugänge verpflichtet. Während Stürmer Hassan Salhab (zuvor SV Altlüdersdorf) in Berlin kein Unbekannter ist, betreten Mathieu Debonnaire (27, FC Sion/ Schweiz) und Ömer Akyörük (21, ETSV Weiche Flensburg) Neuland.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.