Slavov erneut "Herr der Lüfte"

Moabit. Die Mannschaft von Trainer Jörg Goslar hat im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen den FSV Luckenwalde einen 2:1 (0:1)-Sieg eingefahren. Zum Matchwinner avancierte Slavov, der sich erneut als „Herr der Lüfte“ erwies und zwei Kopfballtore erzielte (68., 70.) Damit verhinderte er die drohende Niederlage, schon in der 6. Minute waren die starken Gäste durch
Fouley in Führung gegangen. „Mentalität, Glaube an die eigene Stärke – alles
hat gestimmt“, sagte Goslar. „Nun gilt es, in der Pause Kraft zu tanken.“

An diesem Wochenende hat der BAK spielfrei, in der Regionalliga geht es erst am Freitag, 18. November, mit dem Auswärtsspiel bei Wacker Nordhausen weiter (19
Uhr, Albert-Kuntz-Sportpark).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.