Union 06 trennt sich 1:1

Moabit. Im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen Mit-Aufsteiger Berliner SC II ist Landesligist SC Union 06 nicht über ein 1:1-Unentschieden hinausgekommen. In einem ausgeglichenen Spiel mit wenigen Chancen auf beiden Seiten brachte Patrick Weider das Team von Trainer Benjamin Kandler 1:0 in Führung (62.). Lange währte der knappe Vorsprung nicht, schon neun Minuten später glich Julian Jacob für die Gäste aus. Der SC Union bleibt in der 2. Abteilung der Landesliga damit auf dem zehnten Tabellenplatz.

Weiter geht es für die Kandler-Elf am Sonntag mit dem Auswärtsspiel beim SSC Teutonia (14 Uhr, Stadion Hakenfelde).


Fußball-Woche / AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.