Zwölf neue Fahrradbügel

Moabit. An der Wilhelmshavener Straße sollte es nach einem BVV-Beschluss vom Januar am U-Bahnhof Turmstraße mehr Fahrradbügel geben. Die Straßenverkehrsbehörde hat das mit dem Argument abgelehnt, es würden dadurch mindestens zwei Parkplätze verloren gehen, was für das dortige Gewerbe „nicht vertretbar“ sei. Das Straßen- und Grünflächenamt von Mitte hat nach Alternativen gesucht und ist fündig geworden. In Kürze werden zwölf weitere Fahrradabstellplätze auf dem Gehweg auf der Seite des Kleinen Tiergartens in unmittelbarer Nähe des U-Bahn-Eingangs installiert. Sie werden mit Mitteln des bezirklichen Fahrradkontos finanziert. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.