Lokal, kreativ und bunt: Gewerbetreibende für Kiezfest gesucht

Berlin: Rathaus Tiergarten |

Moabit. Bereits zum fünften Mal findet das Moabiter Kiezfest statt. Am 16. September von 12 bis 21 Uhr kommt erneut das Motto „lokal, kreativ und bunt“ am Rathaus Tiergarten zur Geltung.

Die Gesamtkoordination hat wie in den Vorjahren das Geschäftsstraßenmanagement Turmstraße übernommen. Georg Thieme und Johanna Oesterreich rufen die Gewerbetreibenden an und rund um die Moabiter Magistrale auf, sich an dem Fest mit einem Stand zu beteiligen.

Noch bis zum 31. Juli können sich Interessierte für einen der Marktstände anmelden. Das Markttreiben dauert von 12 bis 18 Uhr. Die teilnehmenden Gewerbetreibenden können ihr Gewerbe oder ihre Initiative, ihr Handwerk, ihre Produkte oder ihre Kunst vorstellen und verkaufen. Nähere Auskünfte zu den Anmeldeformularen erteilt das Geschäftsstraßenmanagement in der Krefelder Straße 1a unter  23 93 85 08 oder gsm@turmstrasse.de.

Eine der Aktionen, die die Festorganisatoren planen, ist das Glücksrad. Da es in der Vergangenheit soviel Anklang gefunden hat, kommt es auch in diesem Jahr zum Einsatz. Viele schöne Gewinne warten als Gutscheine in einer Lostrommel auf diejenigen, die gegen eine Spende am Glücksrad drehen. Wer einen solchen Gutschein gewinnt, kann ihn am betreffenden Stand oder im betreffenden Geschäft einlösen.

Am Rande war noch vom Geschäftsstraßenmanagement zu erfahren, dass Fahrradhändler Kai Hoffmann sein Geschäft in der Kaiserin-Augusta-Allee 29 schließt. Noch bis Ende Juli können Kunden im Ausverkauf ein Schnäppchen bei hochwertigem Zubehör und Fahrrädern machen; www.turmstrasse.de. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.