Nachwuchstag bei der bei der Menzel Elektromotoren GmbH

Moabit. Es ist schon ein kleiner Brauch bei der Menzel Elektromotoren GmbH, zu Beginn eines Jahres Schüler in das Unternehmen einzuladen. So auch wieder 2015.

Beim Nachwuchstag am 20. Januar will Menzel den Ausbildungsberuf Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik und das weltweit tätige, beinahe 90-jährige Familienunternehmen vorstellen. Los geht es auf dem Firmengelände am Neuen Ufer 19-25 um 10 Uhr. Schüler können sich bis 14.30 Uhr umfassend informieren. Die Geschäftsführung, Ausbilder, Auszubildende und ehemalige Auszubildende stehen den jungen Besuchern für Fragen zur Verfügung.

Mit dem Schnuppertag wolle man zur Verbesserung der Berufsorientierung beitragen, sagen die Geschäftsführer Kurt und Mathis Menzel. Denn "als Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber stellen wir immer wieder fest, dass sich unsere Anforderungen oft nicht mit Vorstellungen und Leistungen der jungen Bewerber decken".

Menzel richtet diese Einladung an Schüler, die an einem Beruf in der Metall- und Elektroindustrie interessiert sind. Aus Kapazitätsgründen kann das Unternehmen keine geschlossenen Schulklassen empfangen.

Wer teilnehmen möchte, kann sich bis 12. Januar an Astrid Fischer unter 349 92 22 20 oder per E-Mail af@menzel-elektromotoren.com wenden.

Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.