Was wird aus den Moabiter Kaisers Geschäften?

Moabit. Nach 22 Uhr noch einkaufen? Das ist gar nicht so einfach. Doch in der Moabiter Turmstraße gibt es Kaisers. Nicht mehr lange ........

Es war überall in der Presse, die Kaisers Geschäfte verschwinden. Nach langen und zähen Verhandlungen werden sie in Berlin zwischen Rewe und Edeka aufgeteilt.

Was wird aus Kaisers Moabit?

Der Kaisers in der Turmstr.48 ist für viele Moabiter besonders wichtig, denn er hat bis 24 Uhr geöffnet. Nun also die Übernahme. Aus diesem Kaiser wird ein Rewe. Ein Rewe? Es gibt doch ein paar Meter weiter bereits einen Rewe Supermarkt. Richtig!
So ist anzunehmen, dass Rewe diesen Kaisers übernimmt um nicht Kunden an Edeka abgeben zu müssen. Wie die Öffnungszeiten aussehen und ob sich hier tatsächlich zwei Rewe halten können ist unklar. Besonders wenn das neue Einkaufscenter im Schultheiß-Areal eröffnet. Denn dort wird der Konkurrent Kaufland eröffnen.

Und was wird aus dem Kaisers im Berliner Hauptbahnhof?

Auch dieser wird von Rewe übernommen. Hier wird es wohl bei den Öffnungszeiten 6 bis 24 Uhr bleiben.

Lediglich der Moabiter Kaisers am Friedrich-Krause-Ufer 37 wird von Edeka geschluckt.ME
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.