Morsche Pappeln müssen weg

Berlin: Wendenschloßstraße 6 | Köpenick. In der Wendenschloßstraße 6, Höhe Sportplatz, werden ab der sechsten Kalenderwoche insgesamt zwölf Pappeln gefällt. Wie das bezirkliche Straßen- und Grünflächenamt mitteilt, sind die Bäume vor allem im Wurzel- sowie Stammbereich morsch und es besteht Bruchgefahr. Die kranken Pappeln sind zwischen 15 und 20 Meter hoch und besitzen Umfänge von 80 bis 227 Zentimeter. Voraussichtlich dauern die Arbeiten bis zur neunten Kalenderwoche. bey
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.