Erinnerung an die Müggelbaude

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Berlin: Müggelbaude | Müggelheim. Das Gebäude auf diesem Bild ist Geschichte. Die 1912 errichtete "Müggelbaude" stand einst auf dem Kamm der Müggelberge, sie war als Erfrischungshalle für die nahe Bismarckwarte (1945 gesprengt) errichtet worden. Zum Kriegsende wurde die Gaststätte geplündert, später wieder aufgebaut. In den 80'ern gab es mehrere Besitzerwechsel, im Jahr 1988 wurde das Restaurant entgültig geschlossen und abgerissen. An gleicher Stelle befindet sich heute ein Rastplartz mit Blick auf den Müggelsee. Das Foto aus dem Archiv des Museums Köpenick entstand um 1950.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.