Sieger erhält Karten für Union Berlin

Berlin: Begegnungsstätte Alfred-Randt-Straße |

Köpenick. Die Begegnungsstätte Alfred-Randt-Straße 42 ruft zum Fotowettbewerb auf. Bis zum 15. November können Bilder eingereicht werden, auf denen Augenblicke im Wohnviertel Allende 2 festgehalten wurden.

Sie sollen einen Moment im Leben, einen schönen Ausblick, alltägliche Situationen oder auch etwas Besonderes zeigen. Dabei ist es zweitrangig, ob es ein Schnappschuss mit dem Smartphone ist oder das Bild mit einer Profikamera aufgenommen wurde. Für die Jury aus Vertretern der Begegnungsstätte, des Seniorenheims „Müggelschlößchenweg“, des Ib-Übergangswohnheims und des Wohnviertels Allende 2 zählt nur eins: Das Motiv muss lebendig sein.

Der Sieger des Wettbewerbs erhält zwei Karten für das Fußballspiel 1. FC Union Berlin gegen Arminia Bielefeld am 28. November. Der zweite Preis ist ein Gutscheinfür den Besuch einer Vorstellung im Schlosstheater. Für das drittplatzierte Foto gibt es Kinogutscheine.

Die Fotografien können via E-Mail an allende2@offensiv91.de, per Facebook oder auf dem Postweg an die Begegnungsstätte in der Alfred-Randt-Straße 42 gesandt werden. JK

0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.