Dieb schlägt brutal zu

Neu-Hohenschönhausen. Eine leichte Kopfverletzung erlitt ein Wachmann in einem Supermarkt in der Ribnitzer Straße, als er einen Dieb erwischte. Der Vorfall ereignete sich am 12. März gegen 21.15 Uhr. Ein Mann passierte mit zwei Alkoholflaschen den Kassenbereich, ohne die Flaschen zu bezahlen. Der Security-Mitarbeiter sprach ihn an. Da holte der Täter einen Baseballschläger hervor und schlug ihm auf den Kopf. Anschließend flüchtete er unerkannt samt Getränken in Richtung Zingster Straße.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.