Diebe gehen leer aus

Neu-Hohenschönhausen. Zwei Unbekannte haben in der Nacht zum 11. Juni versucht, den Geldautomaten in der Egon-Erwin-Kisch-Straße zu knacken. Ein Anwohner hatte die Automatenknacker gegen 22.10 Uhr bemerkt, wie sie mit dem Trennschleifer zugange waren. Als die Männer bemerkten, dass sie nicht unbeobachtet waren, packten sie ihre Gerätschaften ein und sprangen in einen bereitstehenden Wagen. Sie flüchteten in Richtung Falkenberger Chaussee. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.