Exhibitionist masturbiert vor S-Bahn-Fahrgast

Neu-Hohenschönhausen. Ohne Hose stieg am 24. Oktober ein 36-jähriger Mann gegen 23.45 Uhr am Bahnhof Gehrensee in eine stehende S-Bahn. Dort stellte er sich vor eine 54-jährige Frau und begann vor ihr zu masturbieren. Die Frau aus Neu-Hohenschönhausen alarmierte sofort die Polizei, sie zog zusätzlich die Notbremse des anfahrenden Zuges. Als der Triebfahrzeugführer den Grund für die Notbremsung feststellen wollte, sah auch er den Exhibitionisten. Polizisten nahmen den Mann kurz darauf am S-Bahnhof Springpfuhl fest. Der 36-Jährige ist polizeibekannt und war zum Zeitpunkt der Tat stark betrunken. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.