Der Finne Martin Welp erzählt und singt

Der finnische Sänger und Gitarrist Martin Welp. (Foto: privat)
Berlin: Kieztreff Falkenbogen |

Neu-Hohenschönhausen. Der Verein Lebensmut lädt am Mittwoch, 18. Februar, um 19.30 Uhr in den Kieztreff "Falkenbogen", Grevesmühlener Straße 20, zur Veranstaltungsreihe "KochKunst" ein.

Gast ist der finnische Sänger und Gitarrist Martin Welp. Gemeinsam mit Gastgeberin Alina Martirosjan-Pätzold stellt er finnische Lachsuppe vor, die zu den absoluten Lieblingsgerichten des Künstlers gehört. Dieses Gericht wird zubereitet und verkostet. Das Rezept kann jedermann mit nach Hause nehmen.

Anschließend erzählt Martin Welp über sein Land, seine Landsleute und über die finnische Tangokultur. Er wird seine Gitarre mitbringen, spielen und singen.

Ein Kostenbeitrag von neun Euro wird erhoben. Um Anmeldung für den KochKunst-Abend wird gebeten unter 96 06 32 33.

Michael Kahle / m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.