offline

Hartmut Matthes

14
Startpunkt ist: Neu-Hohenschönhausen
14 Punkte | registriert seit 21.12.2016
Beiträge: 1 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Einen zentralen Platz in meinem Leben hat für mich die Malerei. Vor der Wende in der DDR konnte ich dieser Leidenschaft kaum nachgehen. Heute lebe ich sie voll aus. Als Autodidakt habe ich mir die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten erarbeitet und erfahre mit meinen Bildern eine sehr wohltuende Wertschätzung. Höhepunkte sind dabei immer wieder eigene Ausstellungen. So konnte ich 2016 bereits zum zehnten mal zu einer Vernissage einladen. Eine wichtige Säule in meinem "Künstlerleben" ist die ehrenamtliche Tätigkeit in Kunstvereinen wie dem Verein"Denkmale Glambeck e.V." und aktuell dem Kunstverein "Die MÜhle e.V." in Eberswalde. Gerade der Kontakt mit anderen Künstlerinnen und Künstlern hat eine sehr inspirierende Kraft. Meine Erfahrungen als Freizeitmaler habe ich für all jene, die mit mir die Leidenschaft teilen, in einem Buch veröffentlicht - erschienen 2015 beim Verlag SHAKER media mit dem Titel "Malerei und Leidenschaft" (ISBN: 978-3-95631-267-0). Auch in der Zeitschrift "palette&zeichenstift" / Ausgabe 4/2016 habe ich meine Erfahrungen auf dem Gebiet der Malerei in dem Artikel "Malerei als Dialog" publiziert. home: UmWeltBilder
1 Bild

Malen für das Leben

Hartmut Matthes
Hartmut Matthes | Falkenberg | am 22.12.2016 | 53 mal gelesen

Berlin: Matthes | Gedanken zu einem sehr bewegten Jahr. Als Berliner Maler habe ich 2016 viele starke Impulse für mein Schaffen erhalten und darüber hinaus sehr schöne persönliche Augenblicke erleben dürfen. Augenblicke, die selbst von den grässlichen Bilder des hasserfüllten Terrors nicht gelöscht werden können. Strahlende Kinderaugen Das Jahr 2016 war für mich und meine Frau ein Jahr wunderbarer Begegnungen mit lieben Menschen. Menschen,...