15-Jähriger festgenommen

Neu-Hohenschönhausen.Keinen Erfolg hatte ein 15-jähriger Teenager, der am Abend des 1. August Geld aus einer Supermarktkasse stehlen wollte. Kurz vor 18 Uhr besuchte er einen Supermarkt in der Egon-Erwin-Kisch-Straße und stellte sich mit einer Flasche Wasser an der Kasse an. Plötzlich stieß er die 26-jährige Kassiererin zur Seite und griff in die geöffnete Kasse. Mit dem erbeuteten Geld flüchtete er in Richtung S-Bahnhof Wartenberg. Die Polizei befragte danach Zeugen und konnte die Wohnanschrift des jungen Mannes in der Wustrower Straße rasch ermitteln. Dort wurde er von den Beamten festgenommen.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.