Auf Fahrradtour mit dem Stadtrat

Neu-Hohenschönhausen.Am 16. Juni lädt das Umweltbüro Lichtenberg zusammen mit dem Stadtrat für Stadtentwicklung Wilfried Nünthel (CDU) zur Fahrradwanderung durch die Wartenberger Feldmark ein. Die 15 Kilometer lange Tour findet von 10 bis etwa 13 Uhr statt. Los geht es am Umweltbüro in der Passower Straße 35. Der Weg führt zunächst zum Gehrensee am Berliner Tierheim vorbei zum Naturschutzgebiet Falkenberger Rieselfelder. Dann geht es weiter Richtung Naturschutzgebiet Malchower Aue und zum Landschaftsschutzgebiet Malchower See. Die Fahrradwanderung endet auf dem Gelände der Naturschutzstation Malchow, wo zeitgleich das Storchenfest stattfindet.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.