Brandstiftung vermutet

Neu-Hohenschönhausen.Brandstiftung vermutet die Polizei im ehemaligen Wohnheim in der Wartenberger Straße. Gegen 5.30 Uhr machte am 24. Oktober ein Zeuge Polizeibeamte auf ein Feuer in dem aktuell nicht genutzten Wohnheim aufmerksam. Daraufhin wurden zwei Brandausbruchsstellen festgestellt, die Feuerwehr löschte den Brand. Ein Raum in der vierten Etage brannte komplett aus, in einem Zimmer im Erdgeschoss brannte eine kleine Menge Unrat. Laut Polizei wird das leer stehende Gebäude zeitweise von Wohnungslosen als Unterkunft genutzt. Bei dem Brand wurde niemand verletzt.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden