"Bunte Platte" feiern

Neu-Hohenschönhausen. Das demokratische und vielfältige Miteinander feiern die Lichtenberger alljährlich mit dem Fest "Bunte Platte", das in diesem Jahr am 1. Mai am Warnitzer Bogen stattfindet. Über 40 Vereine und Projekte stellen sich dabei mit ihren Angeboten und Mitmachaktionen vor. Auch die in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vertretenen demokratischen Parteien sind vor Ort. Bürgermeister Andreas Geisel (SPD) wird das Fest um 11 Uhr eröffnen. Die Besucher erwartet neben informativen Angeboten auch ein unterhaltsames Tanz- und Musikprogramm. Von 12 bis 12.30 Uhr stellt der Bürgerverein Hohenschönhausen die Kandidaten für die Wahl zum Europäischen Parlament der Öffentlichkeit vor.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.