Geschichte einer Kunstschule

Neu-Hohenschönhausen. Vor 20 Jahren wurde die Jugendkunstschule Lichtenberg gegründet. Anlässlich dieses Jubiläums zeigt die Ausstellung "Juksiläum" in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2 Bilder und Dokumente aus der Geschichte der Schule und ihrer Kunstwerkstätten. Zu sehen gibt es die Bilder ehemaliger Schüler, Objekte, Kalender und Plakate noch bis zum 31. August, der Eintritt ist frei. Geöffnet ist Mo, Di Do, Fr 9-20 Uhr, Mi 13-20 Uhr, Sa 9-16 Uhr.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.