Jogger angefahren

Neu-Hohenschönhausen. Verletzungen an der Halswirbelsäule waren für einen 60-jährigen Jogger die Folge eines Unfalls mit einem Radfahrer. Am 17. November fuhr der 31-Jährige in der Demminer Straße auf dem Gehweg und stieß mit dem Jogger zusammen. Der verletzte Radfahrer konnte ambulant behandelt werden, der Jogger wurde in ein Krankenhaus gebracht.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.