Rosa Luxemburg entdecken

Neu-Hohenschönhausen. Die Professorin Annelies Laschitza ist eine ausgewiesene Kennerin der Biografie und der Schriften von Rosa Luxemburg. Am Montag, 29. September, lädt die Wissenschaftlerin zu einer "Entdeckungsreise durch das Leben und das Werk Rosa Luxemburgs" in die Kunst- und Literaturwerkstatt - Studio im Hochhaus in der Zingster Straße 25 ein. Sie stellt den im Januar diesen Jahres von ihr veröffentlichten sechsten Band der "Gesammelten Werke" Luxemburgs vor und gibt einen Einblick in die politische Gedankenwelt der Revolutionärin. Vor allem geht es jedoch um die menschlichen Stärken und Schwächen der Luxemburg, die noch heute an ihrer Lebensweise, an ihrem Freundeskreis und Lebensgefährten sichtbar werden. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr, der Eintritt kostet 4, ermäßigt 2 Euro.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.