Schlägerei auf Prerower Platz

Neu-Hohenschönhausen.In der Nacht auf den 5. Mai lieferten sich auf dem Prerower Platz zehn Personen eine Schlägerei. Gegen 23.30 Uhr kam es zu einer handfesten Auseinandersetzung, die laut Ermittlungen der Polizei bereits in einem Zug der Straßenbahnlinie M5 zunächst mit Worten ausgefochten wurde. Bei der Schlägerei erlitt ein 19-Jähriger eine Platzwunde, als eine Bierflasche auf seinem Kopf zerschlagen wurde. Polizeibeamte nahmen daraufhin einen 17-jährigen Tatverdächtigen vorübergehend fest. Mehrere der anderen Beteiligten erlitten Prellungen und Schürfwunden. Die Mehrheit der Truppe stand unter Alkohol. Eine ärztliche Behandlung lehnten alle ab.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.