Straße nach Dargun benannt

Neu-Hohenschönhausen. Die bereits öffentlich gewidmete Verbindungsstraße zwischen der Neubrandenburger Straße und der Woldegker Straße erhält den Namen Darguner Straße. Das hat die Bezirksverordnetenversammlung auf Empfehlung des Kulturausschusses beschlossen. Patin ist die Stadt Dargun, die im Norden des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte liegt, weil bereits im Umfeld der Straße in Neu-Hohenschönhausen eine entsprechende Namensfamilie aus dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern besteht.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.