Versicherung für Ehrenamtliche

Neu-Hohenschönhausen. Wer ältere Menschen als Ehrenamtlicher betreut, kommt um einen Versicherungsschutz oft nicht herum. Welche Versicherungen notwendig sind und welche zusätzlich schützen, darüber referiert die Expertin Ilona Jesse bei der Informationsveranstaltung "Welche Versicherungen sind im Betreutenalltag nötig?", die am 15. April um 17 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2 stattfindet. Die Hauptvertreterin der Allianz Versicherungs-AG, Ilona Jesse, wurde vom Kommunalen Bildungswerk für diesen Vortrag eingeladen. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung unter 28 47 24 24 wird gebeten. Weitere Infos gibt es unter www.btwerk.de.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.