Bürger-Infothek ist unterwegs

Neu-Hohenschönhausen. Informationen rund um den Ortsteil kann jedermann jetzt in der mobilen Bürger-Infothek erfragen. Die Infothek ist ein Stand des Stadtteilzentrums Hohenschönhausen-Nord, der an unterschiedlichen Terminen und Standorten über Beratungen, Kulturveranstaltungen, Sportangebote oder Bauprojekte im Kiez informiert. Die Stadtteilkoordinatorin Beate Janke ist am 24. Februar von 15 bis 17 Uhr im RIZ-Center in der Ribnitzer Straße 24 und am 19. Februar im Linden-Center am Prerower Platz zwischen 16 und 18 Uhr vor Ort. Weitere Infos zur "Mobilen Bürger-Infothek" gibt es unter 962 77 10 oder unter www.vav-hhausen.de.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.